top of page
26144B9C-2E7F-4E9D-8076-C2F3E9E44F49_1_105_c.jpeg
  • LinkedIn
  • Youtube
  • Facebook
  • Instagram

Mini Kurs.
Content Pimp 2024.

THEMEN

Theorieteil:

  • Wie baue ich allgemein, den Content meines Kanals auf?

  • Welche Beitragsart ist für welchen Zweck gut?

  • Was 2024 bei Beiträgen, Reels und allgemein Captions wichtig ist.

Praxisteil:

  • Wir texten.

  • Wir konzipieren ein Reel.

Kursbeschreibung

Wir sprechen darüber, wie man professionell, zeitsparend und strategisch 2024 Content kreiert. Und ich gebe dir (erste) Impulse, wie du in diesem Jahr mit dem Bespielen deines Kanals umgehen kannst bzw. anfängst Content so zu brainstormen, dass er mehr Menschen außerhalb deiner Community erreicht.  Dabei gehe ich im speziellen auf die Aufbereitung von Video Content ein, die im Moment gerade gute Reichweiten erzielt.

Geeignet für Menschen:

  • die bereits einen Instagram Kanal bespielen, aber neue Impulse bei der Aufbereitung ihres Contents brauchen

  • die wissen, welche Themen (Kernbotschaften) sie prinzipiell nach außen kommunizieren wollen ( Bspw. "Ich bin Sängerin.", "Ich unterrichte.", "Eine bestimmte Pädagogik ist mir wichtig. "Ich promote Projekt XY." usw.)

Ich setze einen grundlegenden Umgang mit der Plattform voraus. Selbsttest:

  • Du weißt den Unterschied zwischen Beitrag, Reel und Story.

  • Du weißt, wo du Stories, Beiträge und Reels anderer Leute auf Instgaram sehen und mit ihnen interagieren kannst.

  • Du hast schon mal einen Beitrag erstellt.

  • Du weißt (theoretisch), wie man in die Reel Funktion kommt.

UND AM WICHTIGESTEN: DU BIST BEREIT CONTENT ZU KREIEREN!

Auf meinem Künstlerinnen Kanal elisabeth_koestner habe ich in den letzten 90 Tagen meine Community um fast 30% erweitert, rund 8000 Konten haben mit meinem Content interagiert und insgesamt konnte ich eine für mich utopische Zahl von 280 Tsd. Konten erreichen.

 

Und ich mache mit Musical und Vereinbarkeit von Bühne und Beruf Nischen Content!!!

Mein elisabeth_koestner Kanal ist der Kanal, auf dem ich im Moment experimentiere. Ursprünglich habe ich den Kanal aus beruflichen Gründen erstellt, aber mittlerweile ist er für mich viel mehr als das: MEIN Kanal, MEINE Bühne - und ICH habe die künstlerische Leitung: Ich trage in die Welt, was mir (in meinem Beruf) wichtig ist und was ich mir wünschen würde.

Experimentieren heißt:

Die Themen auf dem Kanal kommen aus mir, aber bei der „VERPACKUNG“ probiere ich ständig herum, was mich mit möglichst vielen Menschen in Verbindung bringt. Damit wir gemeinsam diese Themen weiter voran bringen können. Nebeneffekt: Ich bin in meiner Nische sichtbar(er) geworden denn je, mache mich mit Inhalten erinnerbar und es fühlt sich null nach „mich verkaufen“ und/ oder „mir was aus den Fingern saugen“ an. Im Gegenteil: Es fühlt sich richtig gut an, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die MICH sehen und wofür ich stehe.

Die Plattform verändert sich - ständig.

Nicht nur technisch gibt es ständig Updates, auch die Aufbereitung von Content entwickelt sich ständig weiter. Gerade habe ich das Glück, dass meine Art, Content zu kreieren viele Menschen erreicht, weil ich offenbar, so, wie ich an Posts gehe dem derzeitigen Algorithmus zuarbeite.

Ich experimentiere aber nicht nur. Erst wird "probiert" und dann studiert!

Nachdem die ersten meiner Reels plötzlich so deutlich mehr Reichweite hatten, hab ich natürlich recherchiert, was da gerade los ist und mir daraus eine kleine Strategie/ Checkliste gebaut. Meine Reels erreichen im Moment IMMER mehr Menschen, als ich Follower habe und bei vier von fünf Menschen, die ich gerade enger betreue wurden die Reels, die wir zusammen aufgebaut haben überdurchschnittlich gut - bis am besten auf deren Kanal - ausgespielt.


 

Und diese Infos, gebe ich in meinem Minikurs weiter UND werde auch praktisch Ideen dazu anstoßen bzw. mit der Gruppe umsetzen- denn: Einen Zaubertrick gibt es bei der Content Strategie nicht, es ist ein annäher und tatsächlich üben, Dinge auf den Punkt zu bringen. 

 

Eine Gruppe ist dabei natürlich ideal, weil man direkt Feedback bekomme, ob die anderen das, was ich mir für meinen Post überlegt habe, auch "einfängt".

 

WANN UND WIEVIEL?

13.03 10-14:30h
Investition: 89 Euro (inkl. MWS)

PayPal ButtonPayPal Button

(Keine  Stornieurng und/ oder Erstattung  möglich. Die Session wird aufgezeichnet und steht noch 3 Monate online zur Verfügung.)

Wie ich auf die Idee zum Kurs kam

Optional biete ich als Ergänzung zum Kurs eine Einzelsession (60 Minuten) an, in welcher wir DEINEN jetzigen Content genauer unter die Lupe nehmen und ich dir Stellschrauben nenne, die du direkt angehen kannst.

Investition: 129 Euro (inkl. MWS)

—> Diese Option ist für 4 Leute verfügbar. Wer zuerst kommt und so...

PayPal ButtonPayPal Button

(Keine  Stornieurng und/ oder Erstattung  möglich. Die Session wird aufgezeichnet und steht noch 3 Monate online zur Verfügung.)

Optional

Kein Paypal?

BUCHUNG AUF RECHNUNG

Danke! Du bekommst eine Email zugesandt.

Eventuell kann es 24 Std dauern, bis dich meine Bestätigung mit Rechnung erreicht. Die Buchung ist dann verbindlich sobald du meine Bestätigungsemail rückbestätigt hast.

Wann und wieviel
Buchungsformular

Zu mir.

Ich stehe seit über 10 Jahren als Darstellerin auf der Bühne und habe zudem einen B.A. in Medien- und Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienwirkungsforschung abgeschlossen.

Mit eKlips.de kombiniere ich beides:

 

Durch die Bühnentätigkeit habe ich einen Expertise in Eigen- und Fremdwahrnehmung, Körpersprache, Timing, authentischer Kommunikation und weiß handwerklich, wie man Spannungsbögen aufbaut und unterhält.

 

Funnelmarketing, Verkaufspsychologie und eine strategische Herangehensweise bringe ich aus meinem Erststudium mit.

Über 200 Menschen konnte ich bislang mehr oder weniger intensiv in meinen Kursen inspirieren und/oder für sie Content kreieren. Weit mehr Menschen befinden sich in meiner Community!

Werde gerne Teil der Community und folge mir auf Instagram!

  • Instagram
DSC06784.jpeg
bottom of page